Alexander Warnke

Alexander Warnke

 

Beruflicher Schwerpunkt

Internationale Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten für Künstler*innen und Tonträgerhersteller*innen

 

Mitglied in der GuDV / im Beirat seit

2021

 

Delegierte der Gruppe

Tonträgerhersteller*innen

 

Warum sind Sie Delegierte der GVL?

Als Geschäftsführer der PRO Agency GmbH vertrete ich sowohl die Leistungsschutzrechte unseres eigenen Repertoires als Tonträgerhersteller als auch das Repertoire Dritter. Wir vertreten mehr als eine halbe Millionen Aufnahmen und sind Mitglied bzw. Berechtigter in über 60 Verwertungsgesellschaften weltweit.

In den letzten Jahren habe ich mit diesem Wissen immer wieder Kritik und Verbesserungsvorschläge an die GVL herangetragen – u.a. als Mitinitiator der Petition #fairchangeGVL. Nun möchte ich als Delegierter aktiv an Verbesserungen und Veränderungen mitwirken.

 

Wofür setzen Sie sich als Vertreterin Ihrer Gruppe besonders ein?

  • Verbesserung der IT-Systeme
  • Anpassung der Verteilregeln für mehr Fairness und Transparenz
  • Erweiterung der GVL-Wahrnehmung auf digitale Nutzungsformen
  • Einhaltung der Verteilfristen Mehr Transparenz bei der Auslandswahrnehmung