Künstler*innen

Wir vertreten Künstler*innen

Sie sind ausübende*r Künstler*in und Ihre Aufnahmen werden im Radio oder Fernsehen gesendet? Dann sind Sie bei uns richtig! Für alle GVL-Berechtigten nehmen wir als treuhänderische Verwertungsgesellschaft jedes Jahr rund 200 Millionen Euro ein und schütten die Ihnen zustehenden Vergütungen aus.

Ihre Vergütungsquellen sind dabei vielseitig: Von Einnahmen aus Radio- oder TV-Sendungen, über Erlöse aus der öffentlichen Wiedergabe, z.B. in Bars oder Cafés, bis hin zu Privatkopieabgaben – wie etwa aus dem Verkauf von Smartphones und anderen Speichermedien.

Alles was Sie tun müssen, um Ihr Geld zu erhalten: Schließen Sie einen kostenlosen Online-Wahrnehmungsvertrag mit der GVL ab und melden Sie uns, bei welchen Produktionen Sie dabei waren.

Die Mitwirkungsmeldung lohnt sich für Sie – auch langfristig!

Die Meldung Ihrer Mitwirkungen kann sich auch dann für Sie lohnen, wenn Sie keine unmittelbaren Neuproduktionen hatten. Denn immer dann, wenn eine Ihrer künstlerischen Produktionen in Rundfunk und Fernsehen gesendet wird, kann dies eine Vergütung für Sie bedeuten.

Wie arbeitet die GVL und wie kann ich mit ihr Geld verdienen?

Leistungsschutzrechte, Privatkopie, Verwertungsgesellschaftengesetz: klingt kompliziert? Vielleicht kann Daniela Hoffmann - bekannt u.a. als Synchronstimme von Julia Roberts und eines unserer über 160.000 Mitglieder - ein wenig Licht ins Dunkel der GVL bringen:
Video per Klick laden
Mit dem Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Wie funktioniert die GVL? Die Synchronschauspielerin Daniela Hoffmann, deutsche Stimme von Julia Roberts, erklärt es.

Über uns

Seit 1959 vertreten wir die Interessen von ausübenden Künstlern und Tonträgerherstellern. Und das aus Überzeugung, denn wer etwas Künstlerisches leistet oder hierfür die wirtschaftliche Grundlage schafft, muss Geld für die Nutzung seiner Leistungen erhalten. Wir von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL) erfassen diese Nutzung. Für mehr Informationen bitte hier entlang:

Was macht die GVL und warum ist sie für Künstler*innen interessant?

Für unsere Berechtigten nehmen wir die so genannten Zweitverwertungsrechte wahr und ziehen die daraus resultierenden gesetzlichen Vergütungsansprüche ein, um sie dann an die Künstler*innen, Hersteller*innen und Veranstalter*innen weiterzuleiten. Die Zweitverwertungsrechte werden also kollektiv durch die GVL im Namen ihrer Berechtigten wahrgenommen, wohingegen die Erstverwertung durch individualvertragliche Regelungen zwischen den Rechteinhabern und Rechtenutzern geprägt ist.

Ein typisches Beispiel für eine Zweitverwertung ist die Ausstrahlung von Songs, die bereits auf Tonträger veröffentlicht wurden, im Radio. Werden Filme ausschließlich im Kino gezeigt, findet keine Zweitverwertung statt. Auch bei einer Fernsehausstrahlung entsteht die Zweitverwertung erst durch z.B. private Mitschnitte, die Kabelweiterleitung oder eine öffentliche Wiedergabe. Der Onlinebereich hingegen, etwa die Nutzung in Streamingportalen und Mediatheken, ist meist durch individualrechtliche Regelungen abgegolten, sodass hier leider keine Erlöse erzielt werden.

Mehr über die rechtlichen Grundlagen unserer Arbeit

Große Bandbreite an vergütungsrelevanten Mitwirkungsarten

Als GVL möchten wir der Vielfalt künstlerischer Schöpfung gerecht werden. Daher vergüten wir zahlreiche verschiedene Mitwirkungsrollen! Das macht die GVL interessant für:

Bühnenregisseur*innen Schauspieler*innen Tänzer*innen Dirigent*innen
 
Studiodirigent*innen Videoclipurheber*innen Instrumentalmusiker*innen Synchronschauspieler*innen
Videoclipregisseur*innen Sänger*innen Synchronregisseur*innen Wortregisseur*innen
Künstlerische Produzent*innen Stuntschauspieler*innen / Stuntdoubles Künstlerische Sprecher*innen / Erzähler*innen Synchronsprecher*innen im Ensemble

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Mitwirkungsarten?

Image
Radio

Wofür erhalte ich eine Vergütung?

Wir vergüten Ihre vielfältigen künstlerischen Mitwirkungen an drei verschiedenen Produktionsarten. Ausschlaggebend ist dabei, dass diese auf einem von der GVL ausgewerteten Fernseh- oder Radiosender ausgestrahlt wurden.

Die Vorteile auf einen Blick:

Für ihre Mitglieder bietet die GVL...
Image
Rapper

Jetzt kostenlos Mitglied der GVL werden!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schließen Sie gerne einen Online-Wahrnehmungsvertrag ab! Unsere Vertragsabteilung wird Ihre Eingaben aufnehmen und Ihnen den unterschriftsreifen Wahrnehmungsvertrag schnellstmöglich per E-Mail zuschicken. Nun fehlt nur noch Ihre Unterschrift und Sie können Ihre Leistungsschutzrechte gemeinsam mit uns wahrnehmen.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um die GVL? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr